KOGEL Phantasie über WAGNERs Götterdämmerung

Um auf Deutsch über IMSLP und über Musik im allgemeinen zu diskutieren.

Moderators: Leonard Vertighel, tilmaen

ulyosha
forum adept
Posts: 50
Joined: Wed Jun 13, 2012 2:40 pm
notabot: 55
notabot2: Bot

KOGEL Phantasie über WAGNERs Götterdämmerung

Postby ulyosha » Sun Apr 14, 2013 3:33 pm

Hallo zusammen,

eben habe ich meinen Scan von Gustav F.Kogels Klavierphanatasie über Wagners Götterdämmerung unter Kogel eingestellt.
Danach wollte ich, daß man es auch unter Wagner > Götterdämmerung findet. Dabei ist mir leider der Fehler passiert, daß es da jetzt unter "Complete Opera" steht.
Wäre jemand so nett, mir kurz zu erklären, wie man es anstellt, daß das Stück in die richtige Unterkategorie ("arrangements" ?) verschoben wird?
Ich danke schon mal im Voraus.

Liebe Grüße
Uli S.

coulonnus
active poster
Posts: 1111
Joined: Thu Jul 12, 2007 8:53 am
notabot: 42
notabot2: Human
Location: Nice, France
Contact:

Re: KOGEL Phantasie über WAGNERs Götterdämmerung

Postby coulonnus » Sun Apr 14, 2013 7:35 pm

Ich have die Seite editiert und dein Beitrag unter ===Arrangements and Transcriptions=== verschoben. Aber ist dein Scan ein Arrnangement des volles Werk?
Es ist noch nicht veefügbar.

ulyosha
forum adept
Posts: 50
Joined: Wed Jun 13, 2012 2:40 pm
notabot: 55
notabot2: Bot

Re: KOGEL Phantasie über WAGNERs Götterdämmerung

Postby ulyosha » Sun Apr 14, 2013 10:23 pm

Danke !
Ich gehe davon aus, daß das Werk frei ist: Gustav F.Kogel ist schon 1921 gestorben. Und ich sehe keinen Unterschied zwischen meinem Scan und den anderen Kogel-Arbeiten, die schon bei IMSLP zu finden sind.
Auch eine andere Wagnerparaphrase (Walkyre-Phantasie) von Gustav F.Kogel ist schon auf IMSLP zu finden.
Im Gegenteil:
Man sieht am Stil der Peters-Ausgabe (der Götterdämmerungsphantasie), nach der ich gescannt habe, daß sie etwa 100 Jahre alt sein muß, jedenfalls älter als die Walkyre-Phantasie (ebenfalls Peters).
Die Frage, ob das Werk vollständig ist, verstehe ich nicht ganz: Es handelt ja nicht um Klavierauszüge- oder -arrangements kompletter Opern, sondern nur um 10- oder 20-seitige "Potpourris", Klavierphantasien zu
einigen Themen einer Oper.
Ob Kogel auch zum Rheingold oder dem Siegfried etwas Ähnliches geschrieben hat, wüßte ich selber gerne.
Ich hoffe, ich habe deine Fragen richtig verstanden und brauchbare Antworten gegeben.
Nochmals vielen Dank
Uli Schauerte

PS. "Coulonnus", "Location: Nice, France": Si tu es français – Chapeau ! de toute façon tu parles beaucoup mieux l'allemand que moi je parle français. Tout de même: Si je viens d'écrire quelque chose qui est dur à comprendre, n'hésite pas de me le dire: j'irais le formuler de façon moins chaotique ou essayer de le dire en français. Merci !

Notenschreiber
active poster
Posts: 634
Joined: Tue Aug 28, 2007 12:31 pm

Re: KOGEL Phantasie über WAGNERs Götterdämmerung

Postby Notenschreiber » Sun Apr 14, 2013 10:52 pm

Ich bin mir nicht so sicher, ob diese Kogel Werke auf die Wagnerseiten gehören. Nachdem, wie sie hier beschrieben sind, handelt es sich doch eher um eigenständige Werke.
Da ist eher ein Link angebracht, wie z.B. in Mozarts Arie "Reich mir die Hand mein Leben" auf der Don Giovannni Seite zu Beethovens Trio für 2 Oboen und Englischhorn.
Dann stört es auch weniger, wenn der Link unter "Complete opera" steht, wenn Themen aus allen möglichen Teilen der Oper vorkommen.

ulyosha
forum adept
Posts: 50
Joined: Wed Jun 13, 2012 2:40 pm
notabot: 55
notabot2: Bot

Re: KOGEL Phantasie über WAGNERs Götterdämmerung

Postby ulyosha » Sun Apr 14, 2013 11:26 pm

Genauso ist es:
Könntest Du das machen?
Es nur unter Kogel (als "complete score") stehen lassen und unter Wagner gar nicht?
Vielen Dank!
Uli

Notenschreiber
active poster
Posts: 634
Joined: Tue Aug 28, 2007 12:31 pm

Re: KOGEL Phantasie über WAGNERs Götterdämmerung

Postby Notenschreiber » Wed Apr 17, 2013 6:34 am

@ Uli. Hast du dir das angesehen auf der workpage "Götterdämmerung" von Wagner? Wenn das so o.K. ist, könnte ich das
mit der Walküre genau so machen.

ulyosha
forum adept
Posts: 50
Joined: Wed Jun 13, 2012 2:40 pm
notabot: 55
notabot2: Bot

Re: KOGEL Phantasie über WAGNERs Götterdämmerung

Postby ulyosha » Wed Apr 17, 2013 10:22 am

Hallo Notenschreiber,
habe Dank !
Die Kogel-Phantasie über die Walkyre (in dieser Schreibung mi "y")ist zwar nicht von mir beigesteuert worden, aber ich denke auch, sie sollte - wie "meine" Götterdämmerung - unter Wagner > Walküre > Arrangements and transcriptions zu finden sein. Danke, daß du bei der Götterdämmerung schon dafür gesorgt hast !

Zur Götterdämmerung bzw. zum Titel:
Auf dem Titelblatt der Kogel-Phantasie steht "Phantasie über die Oper Götterdämmerung von Richard Wagner". Ich habe beim Einstellen das Wort "Oper" unterschlagen.
Meinst Du, wir solllten das noch ergänzen?

Fragt mit nochmaligem Dankeschön
Uli


Return to “Deutsch (German)”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest