G.Fauré: je 1 Problem bei 2 Klavierstücken...

Um auf Deutsch über IMSLP und über Musik im allgemeinen zu diskutieren.

Moderators: Leonard Vertighel, tilmaen

ulyosha
forum adept
Posts: 50
Joined: Wed Jun 13, 2012 2:40 pm
notabot: 55
notabot2: Bot

G.Fauré: je 1 Problem bei 2 Klavierstücken...

Postby ulyosha » Wed Nov 05, 2014 4:42 pm

Hallo zusammen !
Zwei Dinge sind mir aufgefallen, als ich Faurés Musik für Klavier solo heruntergeladen habe:

1) In der Rubrik ist auch ein 4-händiges Stück gelandet; es heißt "Souvenirs de Bayreuth".

2) Eine der PDF-Dateien, nämlich das Nocturne No.13 op.119, läßt sich (in meinem Fall mittels Acrobat 7)
nicht mit anderen zusammenfügen, mit Seitenzahlen und Kopfzeilen versehen oder beschneiden (um mehr Rand zu bekommen).
Weiß jemand, ob und wie es möglich ist, diese Art von Schutz zu knacken ?

Mit Dank für eine Antwort
Uli Schauerte

kalliwoda
active poster
Posts: 501
Joined: Fri Dec 19, 2008 8:36 pm
notabot: YES
notabot2: Bot
Location: Berlin, Germany

Re: G.Fauré: je 1 Problem bei 2 Klavierstücken...

Postby kalliwoda » Wed Nov 05, 2014 10:28 pm

Den tagging Fehler habe ich berichtigt.

Betreffs Nocturne op.119:
Für mich ist es auch "Master-Passwort-geschützt" mit Acrobat 5 (Mac Os 10.4 Tiger) und ich kann es deswegen auch nicht in Photoshop 7 (Mac Os 10.4 Tiger) öffnen oder mit Preview (Mac OS 10.7 Lion) einzelne Seiten speichern. Habe aber die Seiten splitten können mit pdfSAM 0.7 auf meinem alten Mac (10.4).
Du kannst nach einer frühen Version von pdfSAM im web suchen, die späteren Versionen respektieren Adobes Password-Schutz.
Update: Ich habe jetzt ein update der Datei ohne Password-Schutz hochgeladen - sollte demnächst verfügbar sein.

Aber: Um Seiten mit mehr Rand zu drucken, solltest Du einfach Acrobat Reader verwenden: Bei dieser Datei sind die Seiten sogar für DINA4 oder Letter eingestellt, also einfach 75, 80 oder 85% im page-setup einstellen, und im Print-Menu von Adobe-Reader das voreingestellte "page scaling" auf "none" setzen, nicht "fit to printable area". In der Vorschau kannst Du dann kontrollieren, wie groß die Seiten werden.

Einziges Problem: Du kannst nicht mit etwas verkleinerten Seiten Broschüren drucken.
Eventuell zu einem Copyshop gehen, manchmal haben die noch andere Programme, die auch Broschüren mit etwas mehr Rand drucken.

coulonnus
active poster
Posts: 983
Joined: Thu Jul 12, 2007 8:53 am
notabot: 42
notabot2: Human
Location: Nice, France
Contact:

Re: G.Fauré: je 1 Problem bei 2 Klavierstücken...

Postby coulonnus » Thu Nov 06, 2014 7:01 am

Die Datei von 6 Nov 2014 ist noch nicht verfügbar. Ich habe die 10 Avril 2007 Datei herunterladen. Um die Datei mit pdftk in Seiten zu zerlegen brauch man ein Passwort.

Aber mit ps2pdf und pdf2ps die mit MikTeX kommen habe ich eine nutzbare pdf-Datei machen können: pdf2ps faurenoct13.pdf versuch.ps
pdf2ps versuch.ps newfaurenoct13.pdf
Dann: pdftk newfaurenoct.pdf burst output p%%1d.pdf und mit Imagemagick:
convert p1.pdf p1.tif
p1.tif mit irfanview öffnen usw.
Last edited by coulonnus on Thu Nov 06, 2014 12:20 pm, edited 1 time in total.

coulonnus
active poster
Posts: 983
Joined: Thu Jul 12, 2007 8:53 am
notabot: 42
notabot2: Human
Location: Nice, France
Contact:

Re: G.Fauré: je 1 Problem bei 2 Klavierstücken...

Postby coulonnus » Thu Nov 06, 2014 9:43 am

Andere Möglichkeit, die weniger Raum als MikTeX braucht, wenn Du nicht mit TeX, LaTeX usw. arbeitest: http://www.ghostscript.com/download/ und http://pages.cs.wisc.edu/~ghost/

Dann mit Gsview die pdf-Datei öffnen, Convert, Device=pdfwrite, Resolution=600 dpi. Und pdftk usw.

ulyosha
forum adept
Posts: 50
Joined: Wed Jun 13, 2012 2:40 pm
notabot: 55
notabot2: Bot

Re: G.Fauré: je 1 Problem bei 2 Klavierstücken...

Postby ulyosha » Thu Nov 06, 2014 6:07 pm

Danke erstmal allen, die geantwortet und mir Tips gegeben haben.
Verreise für ein paar Tage, dann werde ich die Tips und Tricks beim Speichern und Drucken "sperriger" PDFs durchprobieren.
Alles Gute
Uli

Hobbypianist
Copyright Reviewer
Posts: 142
Joined: Fri Jun 22, 2007 9:12 pm
notabot: 42
notabot2: Human
Location: Milky Way galaxy

Re: G.Fauré: je 1 Problem bei 2 Klavierstücken...

Postby Hobbypianist » Thu Nov 06, 2014 7:18 pm

Zum Knacken / Entfernen von Passwörtern bei pdfs benutze ich 'Advanced pdf password recovery Pro'. Mit einem Mausklick war die Faure-Datei frei und unverschlüsselt abgespeichert....
Hab ich schon oft hier verwendet, um einen Schutz zu entfernen.

Wenn ihr noch weitere dieser Art entdeckt, am besten eine Message schreiben oder hier eine Nachricht, oder auf der Werkseite das Template {{PDFL}} hinzufügen. Dann erscheint die Seite in einer Kategorie, die regelmäßig bei der Wartung kontrolliert wird.

HP

coulonnus
active poster
Posts: 983
Joined: Thu Jul 12, 2007 8:53 am
notabot: 42
notabot2: Human
Location: Nice, France
Contact:

Re: G.Fauré: je 1 Problem bei 2 Klavierstücken...

Postby coulonnus » Fri Nov 07, 2014 7:23 am

Was is das Problem mit Souvenirs de Bayreuth?

kalliwoda
active poster
Posts: 501
Joined: Fri Dec 19, 2008 8:36 pm
notabot: YES
notabot2: Bot
Location: Berlin, Germany

Re: G.Fauré: je 1 Problem bei 2 Klavierstücken...

Postby kalliwoda » Fri Nov 07, 2014 8:48 am

Souvenirs deBayreuth was tagged as "pno", is already corrected "pno4h".

The updated version still does not download - I wait if the server updates in the next 48 hrs.

coulonnus
active poster
Posts: 983
Joined: Thu Jul 12, 2007 8:53 am
notabot: 42
notabot2: Human
Location: Nice, France
Contact:

Re: G.Fauré: je 1 Problem bei 2 Klavierstücken...

Postby coulonnus » Fri Nov 07, 2014 10:53 am

2 Probleme ===> 2 Nachrichten, bitte! :-)

Ich habe http://imslp.org/wiki/Locked_PDFs aktualisiert.


Return to “Deutsch (German)”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest